Thomas Twardawa, Geschäftsführer bei gebrüder götz, wünscht sich:

„Ich wünsche allen Mitarbeitern und Kunden von gebrüder götz, dass sie Ende 2012 zufrieden zurückblicken können auf ein abwechslungsreiches und spannendes Jahr, in dem es deutlich mehr positive als weniger angenehme Ereignisse gegeben hat.“

Geschenk Weihnachten Weihnachtswünsche neues Jahr gebrüder götz Mitarbeiter


Stephie, zuständig für Text und PR, wünscht sich:

„Hätte ich, wie im Weihnachtsmärchen 3 Nüsse für Aschenbrödel, 3 Weihnachtswünsche frei, wäre mein erster Wunsch eine Max Bill Uhr von Junghans, als zweiten Wunsch würde ich gerne die Zeit manchmal anhalten :-) und als dritten Wunsch würde ich ab und zu die Zeit lieber weiter drehen. Im Allgemeinen wünsche ich mir, dass weitgehend alles so bleibt wie es ist.“

 

Stefan, e-Commerce Leiter, wünscht sich:

„Um die 3 Nüsse von ‚Stephie‘ noch einmal zu strapazieren,
mit der ersten Nuss wünsche ich mir,  dass mit jedem Weihnachtskeks den ich esse meine Pfunde purzeln,
mit der zweiten Nuss wünsche ich mir das gleiche für meine Frau und
mit der dritten Nuss wünsche ich mir zu den „angefressenen Bikini-Figuren“ den passenden Badeurlaub in Brasilien.   ;-) “

 

Lisa, Assistentin für den Einkauf Damenschuhe, wünscht sich:

„Ich wünsche mir zu Weihnachten einen Schlüsselanhänger von Tiffany :-) “

 

Anja, Projektleiterin im Marketing, wünscht sich:

„Ich wünsche mir vor allem eine ruhige und stressfreie Weihnachtszeit mit Familie und Freunden, weiterhin so nette Kolleginnen und Kollegen und die Zeit, die schönen Dinge des Lebens zu genießen!“

 

Maurizio, Einkäufer für Kinder- und Sportmode, wünscht sich:

„Ruhige, erholsame Feiertage im Kreise der Familie, Gesundheit, Spaß und ein erfolgreiches Jahr 2013!“

 

Dominic, Leiter Customer Care, wünscht sich:

„Vor allem viel Glück und die James Bond – Bond 50 Jubiläums Collection Blu-ray.“

 

Kerstin, IT-Orgnisation, wünscht sich:

„Ich wünsche mir Glück und Gesundheit.“

 

Bernd Knauer, Leiter Beschaffung Schuhe, wünscht sich:

„Weltfrieden, Gesundheit und ein besseres Jahr 2013.“

 

Katja, Werbung/Produktionerin, wünscht sich:

„Ich wünsche mir, dass die Menschen ab und zu daran denken, dass Weihnachten nicht nur am 24. Dezember sein sollte, sondern eigentlich jeden Tag eines Jahres.
Ist nicht auf die Geschenke bezogen, sondern auf das gegenseitige Miteinander – Vertrauen, Liebe und Respekt.“

 

Franziska, Assitentin für den Einkauf Sport- und Wanderschuhe, wünscht sich:

„Dieses Jahr wünsche ich mir zu Weihnachten ein Navi für unsere nächsten Ausflüge (Karten lesen macht auf Dauer auch einfach keinen Spaß) ;-) “

 

Was wünschen Sie sich?

 

1 Kommentar

  1. Ich wünsche mir Gesundheit für meine Familie und mich…das die Menschen mit mehr Respekt miteinander umgehn…nicht nur Hass, Neid und Missgunst die oberhand gewinnt.

Einen Kommentar verfassen