Tag

Trend

Browsing
Wir lieben den Western Flair! Cowboyboots sind in aller Munde… beziehungsweise an Jedermanns Füße! Dieses Jahr kommt der Boot im klassischen Look aus braunem oder schwarzem Leder wieder. Doch aufgepasst - besonders angesagt sind im Herbst bunte Modelle in Rot oder Orange. Auch Weiß finden wir als DIE Trendfarbe 2019 wieder. Wild wird’s außerdem mit
Alles kommt zurück. Das wusste schon Jazzsänger Roger Cicero: Alles, alles kommt zurück, alles kommt nochmal, genial oder geschmacklos, das ist ganz egal. Nicht nur John Travolta und Take That, sondern auch die bunten Knallfarben aus den 80er und 90er Jahren. Schluss mit Grau in Grau! Denn Farben machen gute Laune und Lust auf den
Weiß und Nude - so heißt der Trend dieses Sommers. 'Nude' bedeutet übersetzt 'nackt'. So müssen Sie sich allerdings nicht fühlen, wenn Sie Nude tragen! Gemeint sind damit Hautfarben ähnliche Töne, wie Creme, Beige und helles Braun – also mehr als nackte Tatsachen! Und ganz und gar nicht langweilig! Auch die Geschichte von Weiß als
Die Trekking-Sandale hat lange ein Nischen-Dasein geführt. Geliebt von Outdoor-Freunden und denen, die es bequem und funktionell mögen. Nun werden Trekking-Sandalen zum Sommer-Trend. Wie soll das denn bitte aussehen? Wir machen keine Scherze. Das Ganze kann tatsächlich gut gestylt richtig trendy aussehen. Die Trekking-Sandale (oder nun auch 'Dad Sandal' genannt) erlebt gerade ein modisches Make-Over
Wandern ist nur etwas für Senioren und Rentner? Falsch gedacht! Die Natur genießen, sich bewegen und tief durchatmen: Wandern erlebt ein Comeback und wird bei Jung und Alt zum neuen Trendsport. Denn wer kennt es nicht: als Kind war es eine Qual mit den Eltern in den aktiven Sommerurlaub zu fahren. Doch heutzutage gehen immer
Das neue Jahr bringt auch neue Frühjahrs-Looks mit sich. Wer sich für Mode interessiert weiß - selbst wenn es draußen noch nach weißem Wunderland aussieht - in den Shops hat die Frühjahrskollektion bereits Einzug gehalten. Auch dieses Frühjahr schreit unsere Garderobe wieder nach einem modischen Update. Wir zeigen Ihnen in diesem Beitrag, welche Teile diese
Spätestens dieses Jahr kommt niemand mehr drum herum: Athleisure. Falls Sie sich nun fragen was das zu bedeuten hat - wir erklären kurz den Begriff. Athleisure ist ein extra neu eingeführtes Wort für eine bestimmte Stilrichtung, die sich in den letzten zwei Jahren regelrecht zum Lifestyle entwickelt hat. Diese Kreation setzt sich zusammen aus den
Sie sind dieses Jahr wieder unumgänglich - die Sock-Boots. Unzählige Frauen werden bei diesem Trend schwach und kombinieren ihre Outfits mit den angesagten Schuhen. Kein Wunder, denn Sock-Boots zaubern lange Beine! Sie strecken unsere Knöchel und setzen sie besonders zierlich und feminin in Szene. Ihren Namen haben die Schuhe dank ihres Schaftes, der über den
Waren in den letzten Jahren die ehemals verpönten Birkenstock-Pantoletten das sommerliche Schuhwerk Nummer eins, so sind jetzt bei Trendsetterinnen die Pool Slides an erste Stelle der heißesten Sommerschuhe gerückt. Umgangssprachlich auch Badeschlappe genannt 😉. In dieser Saison zeigt sie ihr neues Trend-Gesicht als Slide mit Perlen, mit Fell, mit Schleife, mit Satin, beschriftet oder ganz
Go for Silver! Goldene Ballerinas, silberne Sandalen, bronzefarbene Sneaker….geglänzt haben sie alle bereits im vergangenen Jahr, an Glanz eingebüßt haben sie definitiv alle noch nicht. Die Silver Stars haben ihren glänzenden Mitstreitern allerdings den Rang abgelaufen und stehen im Trend-Ranking an der Spitze. Ganz klar, dass die schillernden Modelle auch im Frühling in Ihrem Schuhschrank
Gummistiefel sind eine der praktischsten Erfindungen. Wer Kinder oder einen Hund hat, kann ein Lied davon singen. Springt doch die liebe Brut mit Vorliebe in jede Pfütze. Auch der Gassigang im Regen, durch feuchte Wiesen und Matsch, ist ohne Gummistiefel nicht wirklich vorstellbar. Da schützen sie waden- bis kniehoch vor nassen und kalten Füßen. Obwohl
Wer kennt sie nicht?! Die Schuhe, die für das ultimative Sommergefühl und damit verbunden für Sonne, gute Laune, Freizeit, Urlaub und Strand stehen. Die Rede ist von Espadrilles. Die Geschichte der Espadrilles Sie werden hierzulande oft fälschlicherweise als Espadrillos oder Espandrillos bezeichnet. Die Herkunft des Begriffes „Espadrilles“ liegt jedoch im Provenzalischen/Okzitanischen „espardillo“ und ist auf

Als Kinder haben viele von uns sie gehasst, inzwischen gibt es für die meisten Frauen keinen Grund mehr auf sie zu verzichten: Strumpfhosen. Wir erinnern uns noch mit Grauen an die dicken Wollstrumpfhosen die auf der Haut kratzen, zu eng waren und noch dazu in scheußlichen Farben unsere Beine zierten. Doch erbarmungslos zwangen unsere Mütter uns jeden Winter aufs Neue in Strumpfhosen. Nun sind wir erwachsen und können selbst entscheiden,…

…und machen High Heels ganz schön Konkurrenz. Kitten Heels – die Pumps, Sling-Pumps oder Sandaletten mit kleinem 3 bis 5 cm hohen Absatz – sind ganz und gar nicht „von oben herab“. Sie zeigen sich im 50er bzw. 60er-Jahre-Stil eher mädchenhaft und „bodenständig“ elegant. Aber wie ich finde wahnsinnig sexy!!! Modeikonen wie Audrey Hepburn oder