Frohe Ostern!

 

Blumen zu Ostern

 

Neben Weihnachten ist Ostern ein Feiertagswochenende, an dem sehr viel Leckeres gegessen und dann mit Sicherheit auch der ein oder andere Spaziergang zur Verdauung getätigt wird. In den meisten Bundesländern sind aktuell Osterferien und somit sind sicherlich einige von Ihnen in den Osterurlaub verreist. Ob Strand oder Berge, Nordsee oder Mittelmeer, Deutschland oder ferne Länder, auch im Urlaub steht häufig die ein oder andere Wandertour an.

 

Wie dem auch sei, die Füße werden mit Beginn der wärmeren Jahreszeit meist mehr beansprucht als im Winter. Und es wird des Öfteren auch wieder barfuß gelaufen, denken Sie nur an eine schöne Blumenwiese im Sommer!
Meistens sind die Füße nach einer Tour in den Bergen, am Strand im Urlaub oder auch nach einem stressigen Tag – z.B. mit Arbeiten und Einkaufsbummel – etwas schlapp. Was kann man tun, damit die Füße für den nächsten Tag wieder fit sind und Sie durch den Tag tragen?

 

Tipps zur Fußpflege

 

Mit Sicherheit hilft ein lauwarmes Fußbad weiter, das nicht nur zur Entspannung der Füße dient, sondern den ganzen Körper relaxt. Anschließend die Füße dick eincremen und am besten gemütlich hoch legen. Zum Eincremen eignen sich spezielle Fußcremes oder Fußbutter, die meist so zusammengesetzt sind, dass sie einen kühlenden Effekt haben. Für diejenigen, die nicht ganz so viel Zeit haben, empfehlen wir ein Fußspray, das schnell für Erholung sorgt. Auch Fußspray hat einen angenehm kühlenden Effekt bei müden und gestressten Füßen und bringt sie somit wieder zum Laufen.

 

Bereiten Sie Ihren Füßen auch einmal eine Freude und nehmen Sie sich Zeit für die Pflege. Wellness für die Füße! Welches ist Ihr Pflegetipp für müde Füße? Verraten Sie ihn uns gerne im Kommentarfeld, wir sind gespannt!

Einen Kommentar verfassen