Es wird langsam wärmer, die Sonne lässt sich wieder häufiger blicken und Glücksgefühle machen sich breit: der Frühling steht vor der Tür! Mit Beginn der neuen Jahreszeit werden die sommerlichen Kleider wieder hervorgeholt und zu luftigeren Schuhen gegriffen. Sie sind noch auf der Suche nach neuen Schuhen? Wir haben für Sie die aktuellen Schuhtrends und schönsten Modelle für den Frühling und Sommer herausgesucht.

Riemchensandalen:

Die Nummer 1 unter den Schuhtrends für den Frühling und Sommer in diesem Jahr sind definitiv Riemchensandalen! An den minimalistischen Sandaletten mit filigranen Riemchen kommt in diesem Jahr wohl niemand vorbei.

Häufig gesehen: Asymmetrische Straps, Sandalen mit dünnen oder auch dickeren Schnürbändern statt klassischen Riemchen und häufig in den Farben weiß, rosa oder auch türkis. 

Stylingtipp: Um den Sandalen einen neuen Look zu geben, werden die Fesselriemchen in diesem Jahr über der langen Stoffhose oder Skinny Jeans gebunden: Also auffallend darüber gewickelt, statt versteckt gebunden!

Mules:

Mules sind die extravaganteren Schuhe unter den Sommertrends 2020. Sie sind eine Art Pantolette, die sich auszeichnet durch die offene Fersenpartie, entweder flach oder mit quadratischen Absätzen. Vorne an den Zehen können Mules sowohl offen als auch geschlossen sein.

Stylingtipps: Das richtige Styling erfordert ein bisschen Fingerspitzengefühl. Flache Mules lassen sich leichter kombinieren und sehen toll zu Midiröcken, lockeren Leather Pants oder einer Jeans aus. Mules mit Absatz empfehlen wir zu Kleidern oder einer Mom Jeans.

Flip-Flops:

Die bisher überwiegend als Badeschlappen getragenen Flip-Flops werden in diesem Sommer zum Streetstyle Trend. Worauf Sie dabei achten sollten? Um die Flip-Flops elegant kombinieren zu können, sollten Sie zu gut verarbeiteten Modellen greifen. Wir raten zu Schuhen aus Leder oder hochwertigem Lederimitat mit einer straßentauglichen Laufsohle. Auf Plastikschlappen sollte für diesen Trend verzichtet werden. Diese werten Ihr Outfit schnell ab. 

Stylingtipp: Setzen Sie eher auf schlichte, einfarbige Flip-Flops! Besonders gut wirken die Flip-Flops zu langen Maxikleidern oder Palazzohosen.

Ballerinas:

Trend-Alert: Ballerinas! Die Ballerinas erfreuen sich bei jüngeren Menschen nicht gerade höchster Beliebtheit. Dennoch zählen sie definitiv zu den Schuhtrends 2020, aber nicht in weiß mit Schleifchen oder die klassischen Spangenballerinas wie wir sie seit Jahren kennen. Im Trend stehen in diesem Jahr spitz zulaufende, modernere Modelle.

Häufig gesehen: Ballerinas in auffälligen Farben oder Metallic-Look mit besonderen Details wie Riemchen oder Cut-Outs.  

Stylingtipps: Um den Look nicht altmodisch wirken zu lassen, sollten Sie auf ein cooles lässiges Outfit setzen. Besonders gut wirken die Ballerinas kombiniert zu Skinny Jeans und Oversize Shirt oder auch zu einer Mom Jeans mit lockerem Pullover. Besser nicht zu Kleidern oder Röcken stylen – Ballerinas zu femininen Looks wirken schnell “too much”.

Noch mehr Schuhtrends:

Wer sich mit den Ballerinas noch nicht anfreunden kann, greift am besten zu Sling Pumps. Diese sind vor allem bei festlichen Anlässen eine gute Alternative. Für die Übergangszeit eignen sich Sneaker ideal. Sportlich kombiniert oder als Stilbruch zu Kleidern getragen – alle Trends und aktuellen Sneaker Modelle haben wir Ihnen hier bereits zusammengestellt. Viel Spaß beim Shoppen! 

Einen Kommentar verfassen