Seit der griechischen Antike werden die rote Rosen als Königin der Blumen bezeichnet und bereits seit über 2000 Jahren als Zierpflanze gezüchtet. Sie gilt als Symbol der Liebe und der Freude.

Im Juni zeigt sich die „Königin der Blumen“ von Ihrer prächtigsten Seite und jeder freut sich über ihren Anblick und den leckeren Duft, den sie verströmt. Viele züchten den ein oder anderen Stock bei sich im Garten oder auf dem Balkon. Wer dafür nicht so viel Platz zur Verfügung hat, holt sich gerne einen schönen Strauß in die Wohnung. Auch öffentliche Rosengärten gibt es in vielen Städten, häufig in der Nähe von Schlössern/Sehenswürdigkeiten oder auch auf öffentlichen Plätzen. Die Farbpalette der gefüllten Blüten ist riesig und es gibt hunderte verschiedener Sorten – am beliebtesten sind aber nach wie vor die roten Exemplare.

 

rote Rosen

 

Rosen sorgen nicht nur für einen schönen Anblick, das aus den Blättern gewonnene Rosenöl ist auch ein wichtiger Grundstoff der Parfumindustrie. Und in dieser Saison schmückt die Blumenkönigin Shirts, Hosen, Taschen, Schuhe und vieles mehr. Rosenprints sind – wie florale Muster insgesamt – in diesem Sommer ein Riesentrend, ob als kleines Highlight auf einem Kleidungsstück oder großflächig verziert.

 

Wenn wir in die Zukunft schauen, wird dieser Trend übrigens auch im kommenden Frühjahr bleiben. Aktuell läuft in Mailand die Fashion Week Men’s Spring/Summer 2013 und bei der gestrigen Show von Dolce & Gabanna gab es neben Streifenmustern auch viele Blumenmuster für die Herren der Schöpfung zu sehen.

 

Unserer Meinung nach wird die Rose nicht umsonst als Königin der Blumen bezeichnet, genau das richtige für einen herrlichen Sommertag!

5 Kommentare

  1. Ich liebe den Sommer, weil es so viele lange laue Nächte gibt,
    man grillen kann und die viele farbenfrohen Mode die der Sommer bietet.
    Einfach toll

  2. Ich liebe den Sommer, weil meine Kinder in den Ferien beide 4 Wochen nur bei mir sein können ohne Arbeitsstress, ohne Schule und Kindergarten. Wir planen schon tolle Ausflüge in die Natur, werden Tiere und Pflanzen erkunden, auch Zoobesuche mit „Babytieren“ sind angesagt und die größten Wasserrutschen in vollen Schwimmbädern rutschen! Natürlich darf Papa auch mit, wenn er noch Urlaub bekommt :-) Familie pur bei strahlendem Sonnenschein.

  3. Martha Kormout Antworten

    Ich liebe den Sommer, denn da kann man lange auf der Terrasse sitzen und fühlt sich wohl in seiner Haut und am Abend kann man noch in das Pool hüpfen und so richtig relxen.

  4. Ich liebe am Sommer gemütliche Grillabende, mit Freunden den Sieg der deutschen Nationalmannschaft bei der EM zu feiern und natürlich modische Schuhe! :)

  5. Ich liebe am Sommer , die Sonne , die Wärme das pfeifen der Vögel.
    Barfuss auf der Wiese zu laufen. Einfach alles der Sommer ist einfach schön . Die blühenden Blumen .

Einen Kommentar verfassen