… so könnte theoretisch ein Werbeslogan heißen, wenn es den aktuellen Trends nach geht. Im Sommer konnte man diesen Look schon sehr gut auf den Festivals dieser Welt bestaunen und jetzt sind Lederjacken, Nieten und rockige Accessoires total angesagt und dürfen auf keinen Fall im Kleiderschrank fehlen.

 

Eine Lederjacke hat fast jeder in seiner Garderobe, kombiniert mit Boots oder Nietenbesetzten Schuhen, die man aktuell fast überall findet, ist das rockige Outfit schon fast komplett. Der Nieten-Look sieht super aus und ist perfekt für den Herbst – die Damen ziehen z.B. eine Jeans an, dazu Biker Boots (vielleicht mit selbst angebrachten Nieten) oder je nach Anlass auch mal High Heels, eine Bluse und zudem noch eine Weste und/oder eine Lederjacke – so sind Sie auf jeder Party willkommen!

 

Die Herren der Schöpfung können auch zu Boots greifen, dazu vielleicht noch eine Lederhose oder ebenfalls eine Lederjacke. In der Freizeit passt ein T-Shirt sehr gut, das man(n) aber auch gerne gegen ein Hemd tauschen kann, um das Outfit so arbeitstauglich zu kombinieren. Schauen Sie einfach je nach Stimmung, ob Sie Ihren Look mit einzelnen Accessoires rockig aufpeppen möchten, oder einen ganzen Look im trendy Rock-Chic tragen möchten.

 

Schuhe - Rock 'n' Roll

 

Mit ein bisschen handwerklichem Geschick können Sie vorhandene Stücke auch selbst mit Nieten verschönern. Dies ist sowohl bei der Lederjacke oder Schuhen möglich, aber am Anfang können Sie dies auch erst einmal mit z.B. einem Lederarmband ausprobieren. Mit wenigen Schritten können Sie so ältere Schätze, die vielleicht schon länger ihr Dasein in Ihrem Kleiderschrank fristen, wieder zu neuem Leben erwecken.

 

Wir freuen uns auf den Herbst und auf die rockigen Zeiten!

1 Kommentar

  1. Danke für die Vorstellung der Biker-Stiefel. Sind doch welche,oder? Die Boots sind nicht schlecht und der Artikel ist sehr gut geschrieben.
    Viele Grüße Lisa

Einen Kommentar verfassen