Sie haben richtig gelesen, heute schreiben wir ausnahmsweise nicht über Mode, Styling oder Schuhe. Wir finden, dass auch das Thema „Pflegeprodukte für den Mann“ zu einem guten Auftreten und gepflegten Gesamteindruck gehört und deshalbunsere üblichen Blogbeiträge sehr gut ergänzt.

Das größte Organ unseres Körpers ist die Haut und die sollte regelmäßig gepflegt werden, um die natürliche Schutzfunktion aufrecht zu erhalten. Im Sommer ist dies auch für Männer mittlerweile selbstverständlich – Stichwort „Sonnenschutz“. Und für die Damen ist regelmäßige Pflege sowieso kein Thema – sie beherrschen alle Feinheiten ohne mit der Wimper zu zucken. ;) Bei den Männern sieht dies noch etwas anders aus, doch so langsam ändert sich das, wie man zum Beispiel bei einem Blick in die Regale der Drogerien und Parfümerien erkennen kann, deren Männerpflegesortiment immer weiter wächst.

Pflegeprodukte Kosmetik Crame

Die Handcreme gehört inzwischen fast zur Standardausstattung, da den Männern bewusst wird, dass viele Frauen auf gepflegte Hände achten und dies sehr zu schätzen wissen. Im Winter werden die Hände zusätzlich sehr strapaziert und die Haut ist gereizter, so dass die Pflege ruhig etwas reichhaltiger sein darf. Dies gilt aber nicht nur für die Hände, sondern für alle Hautflächen, welche der kühlen Luft ausgesetzt sind.
Im Gesicht sollten deshalb auch die Männer eine Feuchtigkeitscreme verwenden und am besten zusätzlich eine Augencreme. Diese speziellen Cremes geben der strapazierten Männerhaut die benötigten Proteine und auch die nötige Feuchtigkeit. Besonders nach dem Rasieren (egal ob trocken oder nass) ist die Haut gereizt und möchte unbedingt gepflegt werden.

Ein zusätzlicher positiver Punkt ist: Die einzelnen Hersteller passen sich langsam aber sicher immer mehr den Wünschen der Männer an und stimmen die Pflegeprodukte auf die verschiedenen Hauttypen der Männer ab, die sich doch grundsätzlich von den Anforderungen der Damen unterscheiden. Aber auch im Design und Duft findet inzwischen jeder Mann etwas für seinen Geschmack!

Fazit: Liebe Männer, geben Sie der Haut eine Chance und immer schön pflegen! Und denken Sie daran, Weihnachten ist nicht mehr weit und das ein oder andere Produkt passt bestimmt noch auf Ihren Wunschzettel. ;)

Einen Kommentar verfassen