Nun wo der Frühling da ist, die Vögel zwitschern und die Bäume ausschlagen, ist die richtige Zeit, sich wieder ausgiebig um Garten und/oder Balkon zu kümmern. Ein Hobby, das auch vielen Männern Spaß macht. Bestimmt saßen einige bereits wie auf Kohlen und warteten auf das richtige Wetter, um wieder raus aus den vier Wänden und rein ins schöne Grün zu kommen.

Frühlingsbaum

Selbstverständlich wird zuerst die Arbeitskleidung zusammen gesucht, eine praktische Hose, eventuell eine Gartenschürze und auch die richtigen Schuhe für den Garten dürfen nicht fehlen. Gut, „zusammengesucht“ ist etwas übertrieben, denn der Mann von Welt weiß ganz genau, wo er seine Arbeitsausstattung hin gepackt hat. ;)

Rein in die Kleidung und ab nach draußen! Zum Start in die Frühjahrsaison steht eine Menge Arbeit an. Der Rasen muss gemäht und die Terrasse gesäubert werden, die Tischgarnitur selbstverständlich ebenfalls und – mit das wichtigste überhaupt – der Grill muss gereinigt und vorbereitet werden! Für Balkon oder Blumenbeete wird neue Bepflanzung ausgesucht – an dieser Stelle holt man(n) allerdings lieber die Dame des Hauses dazu, denn sonst könnte es schnell Ärger geben. ;) Das wollen wir natürlich nicht und außerdem machen wir Männer doch gerne, was den Damen unseres Herzens gefällt.

Balkonpflanzen im Frühling

Es gibt also genug zu tun. Falls dies noch nicht reichen sollte, der Gartenteich (falls vorhanden) benötigt die jährliche Inspektion, die Garage könnte auch einmal richtig aufgeräumt werden und um den notwendigen Heckenschnitt muss Mann sich schließlich auch kümmern.

Das Ergebnis kann sich sehen lassen und man sieht am Ende des Tages, was man geschafft hat! Und den Damen wird es mit Sicherheit auch gefallen! Schließlich haben sie so in der Zwischenzeit Gelegenheit zum Schuhe shoppen! ;)

Einen Kommentar verfassen