Im Herbst wenn die Regentage zunehmen und wir den Tag gerne einfach nur Zuhause auf dem Sofa verbringen möchten, halten wir uns am besten von innen heraus warm. Zu einem kuscheligen Abend auf der Couch gehört doch das eine oder andere Schmankerl. Wir stellen Ihnen hier unsere Lieblingsgetränke für den Herbst vor. Wer erinnert sich nicht gerne an die Zeit zurück in der Oma uns an kalten Tagen mit einer heißen Schokolade überraschte. Der Kakao wie von Oma lässt sich ganz leicht selbst zubereiten. Hierfür benötigen wir:

kakao heiße schokolade rezept getränk lecker weihnachten herbst
  • 500 ml Milch (Vollmilch, bitte!)
  • 75 g Zartbitterschokolade (mit einem hohen Kakaoanteil)
  • 4 EL geschlagene Sahne

Zuerst sollte man die Milch erwärmen. Dann die Schokolade zerkleinern und in der warmen Milch zergehen lassen. Wer es gerne etwas süßer mag, darf gerne noch mit Zucker verfeinern. Zum Schluss die heiße Schokolade mit einem Sahnehäubchen garnieren. Die Menge reicht für zwei Tassen Glück pur!

Lieber ohne Schokolade?

Wer keine Schokolade mag (Das soll es ja tatsächlich auch geben), für den haben wir eine gute Alternative. Wie wäre es mit einem heißen, leckeren Punsch mit Rotwein? Mit seinen winterlichen Aromen verzaubert er die Sinne. Hierfür benötigen wir:

Punsch
  • 500 ml Rotwein
  • 300 ml Orangensaft
  • 1 Orange
  • Zucker
  • Zimt
  • Zimtstangen

Zuerst den Rotwein, den Orangensaft und Zimt/Zucker zusammen in einem Topf erhitzen. Anschließend die Orange in Stücke schneiden und auf die Gläser verteilen. Jeweils eine Zimtstange in ein Glas geben, mit dem heißen Punsch auffüllen und genießen.

Einen Kommentar verfassen