Sie sehen zunächst aus wie ganz normale Kinderschuhe: Eine weiche Sohle, mit Schnürsenkel oder Klettverschluss, in knalligen Farben. Doch warum bringen sie Kinderaugen so zum Strahlen? Was unterscheidet sie zu anderen Schuhmodellen? Das Besondere: Die Schuhe besitzen integrierte LED-Lichter, die in allen möglichen Farben leuchten. Ob nur beim Auftreten, oder ein dauerhaftes Lichterkonzert. Egal zu welcher Saison, die Leuchten erstrahlen in vielen Schuhmodellen. Dabei ist das „Blink-Blink“ entweder in die Sohle integriert, oder direkt auf den Schuh appliziert. Diese Leuchtschuhe bringen Kinderaugen zum Strahlen!

 

Von Stiefeln über Sneaker bis zu Sandalen

Um das richtige Paar zu finden, muss zuerst die Frage geklärt werden, welche Art von Schuh benötigt wird. Sollen es Sneaker oder Sandalen sein? Geschnürt oder geklettet? Ganz wichtig natürlich: in welcher Farbe sollen die Schuhe leuchten? Von Pink über Grün bis hin zu Orange gehen Stiefel, Sneaker und Sandalen an den Start.

Für Klein und Groß

Egal ob für Mädchen oder Jungen, für Groß oder Klein. Alle lieben sie! Was die großen Geschwister haben, möchten die ganz Kleinen natürlich auch haben. Doch zum Glück gibt es die LED-Lichter schon in Lauflernschuhen. So besitzen auch die Kleinsten das coolste Highlight der Saison.

LED-Lichter: Positiver Sicherheitsaspekt

Nicht nur die Kids lieben sie, die LED-Lichter haben zudem einen sehr praktischen Aspekt. Dank der Blinklichter bleiben die Kinder auch im Dunkeln sichtbar. Gerade in der Morgendämmerung, wenn sie auf dem Weg zur Schule sind, kommen die Leuchtschuhe der Sicherheit zugute. Sie sind also nicht nur ein modisches Highlight, sondern bieten einen zusätzlichen Nutzen.

Per Knopfdruck werden die kleinen Lämpchen eingeschaltet, um in den buntesten Farben zu leuchten. Worauf warten Sie noch? Machen Sie den kleinen und großen Kids eine Freude mit LED-Lichtern!

Einen Kommentar verfassen