Wenn es einen Grund gibt sich auf den Winter zu freuen dann sind es definitiv Langschaftstiefel. Sie lassen das Herz jeder Frau höher schlagen: Gründe dafür gibt es viele. Zum einen sehen sie immer gut aus. Zum anderen wärmen sie nicht nur die Füße, sondern gleich auch noch die Waden. Und außerdem brauchen sie nicht zwingend hohe Absätze um was herzumachen. Sie passen zu Hosen, Kleidern und Röcken und verleihen jedem Outfit eine besondere Note. In diesem Herbst und Winter haben vor allem Stiefel mit langem Schaft Saison und begleiten uns aufgrund ihrer eher flachen Absätze durch den Alltag. Schmuddelwetter hat so keine Chance.

langschaftstiefel-gabor-schwarz

Runde Leisten sind dabei eher angesagt als die spitze Form. Verführerisch lange Beine sind Ihnen diesen Herbst und Winter also gewiss. Farblich halten sich die Langschaftstiefel eher dezent im Hintergrund, sorgt ihre Form allein doch schon für genug Aufmerksamkeit. Schwarz, Braun und dunkles Grau und Blau liegen im Trend, doch auch das ein oder andere Paar in dunkelrot lässt uns in Begeisterungsstürme ausbrechen. Um nicht völlig unverziert zu bleiben, lenken Schnallen, Nieten und Reißverschlüssen die Blicke auf die Beine. Wie auch schon das ganze Jahr 2014 über sind flache Absätze daher eher gewollt als High Heels und zeugen von Bequemlichkeit. Gönnen wir unseren Füßen also weiterhin eine wohlverdiente Pause und lassen wir „Wer schön sein will muss leiden“ hinter uns. Doch auch Liebhaberinnen von Absätzen müssen nicht komplett darauf verzichten, sorgen Absätze doch dafür, dass der Körper optisch in die Länge gestreckt wird. Allerdings sind diese meist nicht viel höher als drei bis fünf Zentimeter und als Block gestaltet.

tamaris-stiefel-grau-leder       tamaris-stiefel-overknee-schwarz-stretch

Kombiniert werden können die Langschaftstiefel mit allem, was der Kleiderschrank so hergibt. Am besten zur Geltung kommen sie natürlich mit engen Röhrenjeans, Leggings sowie Kleidern und Röcken. Doch es spricht nichts dagegen Langschaftstiefel auch einmal unter eine weitere Hose anzuziehen wenn diese nicht im Mittelpunkt stehen sollen.

Einen Kommentar verfassen