Wir alle können es kaum abwarten, dass der Frühling endlich an die Tür klopft. Es wird nicht nur endlich wieder länger hell draußen, auch die Luft riecht im Frühling einfach viel besser und überall grünt und sprießt es. Gespannt sind wir außerdem auch über die neuesten Frühlingstrends in Sachen Mode. Was haben sich die Designer wohl dieses Jahr einfallen lassen? Sehen wir uns zuerst einmal die Farben an. Ein Frühjahr ohne Pastelltöne ist schier undenkbar und so treffen wir auch dieses Jahr wieder auf Kleidung in zarten Nuancen. Angesagt ist dabei vor allem Rosa, wobei man sagen muss, dass es sich dabei nicht um ein helles Bonbonrosa handelt sondern eher um Rosé. Daneben treffen wir auf ein helles Blau, Mintgrün und natürlich Lavendel. Viel Haut wird ebenfalls gezeigt, da nehmen sich weder Kleider noch Blusen, Shirts und Shorts etwas. Das liegt wahlweise an den tiefen Ausschnitten oder bei den Hosen an den kurzen Längen.

Wer sich nicht gerne viele Gedanken macht ob Hose und Oberteil nun zusammenpassen, den wird ein weiterer Trend freuen: Der Jumpsuit. Was sich früher schlichtweg Overall nannte und eher an Handwerker erinnert, ziert von nun ab zarte Frauenkörper, von einfarbig bis bunt gemustert – und gerne mit tiefem Ausschnitt. Ärmellose Jacken haben uns schon den ganzen Winter über warm gehalten, im Frühjahr dürfen sie um einiges dünner sein. Man trägt sie über Tops oder langärmelige Shirts. Bein darf man auf jeden Fall bei Röcken zeigen. Bei den Farben halten sie sich allerdings eher bedeckt in schwarz oder schwarz-weiß. Als Material ist Leder gefragter den je. Der nächste große Schrei und obendrein auch noch recht sportlich ist Netz oder auch Mesh. Wir finden es als Einsätze am Dekolleté bei Kleidern sowie als komplettes und minimalistisch gehaltene Oberbekleidung.

bluse-leder-rock-schwarz-rose
hut-trend-outfit-look-blau-marine

Bei den Schuhen sind vor allem Sneaker von Nike, Adidas & Co. angesagt. Auch Sommerstiefeletten feiern ihr großes Comeback zu leichten Chinos oder süßen Kleidern.

tamaris-sommerstiefelette
adidas-retro-sneaker-cool

2 Kommentare

Einen Kommentar verfassen