Das neue Jahr bringt auch neue Frühjahrs-Looks mit sich. Wer sich für Mode interessiert weiß – selbst wenn es draußen noch nach weißem Wunderland aussieht – in den Shops hat die Frühjahrskollektion bereits Einzug gehalten. Auch dieses Frühjahr schreit unsere Garderobe wieder nach einem modischen Update. Wir zeigen Ihnen in diesem Beitrag, welche Teile diese Saison den Kleiderschrank aufpeppen und für Frühlings-Stimmung sorgen.

Was bringt der Mode-Frühling?

Heiße Denim-Teile, Maritime Muster, Metallic, Animal-Prints… Die Liste der Trends ist lang. Manchmal ist es bei solch einer Überflutung an Möglichkeiten schwer, herauszufinden welcher Stil zu sich selbst passt. Um Ihnen einen kleinen Einblick zu geben, haben wir vier stylische Outfits rund um die neuen Must-Haves zusammengestellt.

Los geht’s!

Maritimer Chic

Mit diesem Style fühlen wir uns, wie auf einer stylischen Yacht Party in den großen Häfen der Welt. Natürlich sieht er auch Tag für Tag einfach frisch aus und macht Lust auf Meer… äh – mehr!

Das Pieces Shirt mit maritimen Streifen schafft die Grundlage für den Look. Dazu wählen wir eine weiße Denim Jeans von Marc Cain und weiß-silberne Tamaris Sneaker. Die marineblauen Accessoires, wie der s.Oliver Gürtel und die Tommy Jeans Bag, setzen dem Ganzen das i-Tüpfelchen auf. Schiff Ahoi!

Maritimer Look
Denim Look

Denim neu kombiniert

Hier gibt es gleich zwei Trends auf einmal. Wir packen scharfe Schlangen-Optik Ankle Boots auf den casual Denim Look – voila, ein Outfit für jeden Tag.

Da die Farbauswahl nicht zu aufdringlich ist, funktionieren die Paul Green Stiefeletten mit Animal Print ganz toll zur Tom Tailor Denim Bluse. Die schwarze Hose wählen wir ebenfalls von Tom Tailor. Um den Style ausgeh-tauglich zu machen, kombinieren wir die beliebte Fritzi aus Preußen Clutch und einen schlichten Marc O’Polo Gürtel mit silberner Schnalle. Denim, Tag für Tag!

Frühjahrs-Looks in metallischem Glanz

Dieser Trend lässt Sie auf Schritt und Tritt glänzen. Fangen wir mit einer schlichten Blue Jeans von More & More an. Zur klassischen weißen Bluse von Betty Barclay, kommen Metallic-Accessoires besonders gut zur Geltung. In diesem Fall wählen wir einen schimmernden Gürtel von s.Oliver und als besonderen Blickfang angesagte silberne Plateau-Sneaker von Paul Green. Vorsicht bei der Wahl der Tasche, mit so vielen Eyecatchern im Outfit greifen wir lieber zu einer einfarbigen Variante. Die Gabor Tasche in weiß eignet perfekt für diesen strahlenden Look. Glamour to go!

Metallic Look
Animal Look

Heiße Tage und Nächte mit dem Animal Print

Auch wenn es draußen noch kühl ist, heizt der Animal Look uns ordentlich ein. Mit angesagten Leoparden High Heels von Paul Green setzen wir ein Statement. Da die Schuhe im Fokus stehen sollen, halten wir den Rest des Outfits schlicht. Eine schwarze schmale Hose von Mac und eine rockige Bikerjacke von Gipsy Perfecto sind ein Dreamteam zusammen. Um den Animaltrend noch einmal geschickt aufzugreifen wählen wir einen Rucksack von Marc Cain. Dieser hat absolut stylische Raubkatzen Details an sich.

Unser Tipp: Mit einer Clutch kombiniert, ist dieser Look der Eyecatcher auf der nächsten Party!

Die neue Saison kann kommen

Lust auf die neue Saison bekommen? Wir freuen uns jedenfalls mit diesen coolen Frühjahrs-Looks in die neue Saison zu starten. Da ist für jeden was dabei.
Das gebrüder götz Blog Team wünscht Happy Shopping!

Einen Kommentar verfassen