Es ist schon fast wieder ein Monat vergangen, seit am 08.09.2011 die Fashion‘s Night Out mit dem Motto „A Global Celebration of Fashion“ startete. Sie fand bereits zum dritten Mal statt und wurde weltweit mit verschiedenen Events gefeiert. Initiiert wurde dieses Highlight im Fashionkalender auch in diesem Jahr wieder von der Vogue.

In Deutschland fand die Fashion‘s Night Out gleich in zwei Städten statt: Neben Berlin war erstmals auch Düsseldorf mit zahlreichen Veranstaltungen dabei.
In beiden Städten hatten die ausgewählten Stores und Kaufhäuser bis Mitternacht geöffnet und lockten mit kreativen Ideen, Aktionen oder dem Verkauf von speziellen „Limited Editions“.

 

Groß gefeiert wurde natürlich auch in der Modemetropole New York City. Wie immer finden zu viele Events an einem Abend gleichzeitig statt und man kann unmöglich auf allen Hochzeiten tanzen. Es traten am Rockefeller Center die Bands „White Rabbits“, „Bear Hands“ und „DJ Keiichiro“ auf und verwandelten den Platz zu einer großen Bühne.

Einige Straßenzüge weiter, nämlich im und am größten Kaufhaus der Welt, wie „Macys“ auch genannt wird, fand sich die Fashionszene ebenfalls zu einem tollen Abend zusammen.
Der Designer Tommy Hilfiger hatte zuerst auf der 2. Etage zu kleinen Snacks und weiteren Köstlichkeiten geladen, um später die britische Sängerin Joss Stone vor den Türen des Kaufhauses anzukündigen. Sie gab im Rahmen der Fashion‘s Night Out ein Gratiskonzert. Die Zuschauer waren begeistert, der Platz füllte sich sehr schnell und als zusätzlich ein kleiner Tanzflashmob aufgeführt wurde, war die Stimmung auf dem Höhepunkt.

Auf der berühmtesten Einkaufsmeile von New York, der Fifth Avenue, ging es nur im Schneckentempo weiter. In jedem Store war eine Performance oder ein Event zu sehen: Zum Beispiel war in einem Schaufenster eine Sängerin zu sehen (und via Übertragung zu hören), im Store daneben wurde eine kleine Modenschau aufgeführt oder bei Fossil durfte man selbst aktiv werden und sich eine Uhrenbox bestempeln.

Fazit: Toll! (Aber nichts für Menschen mit Platzangst!)

Einen Kommentar verfassen