Am Donnerstag, den 31. Juli trafen sich zum wiederholten Mal 42 sportliche und freizeitvergnügliche Mitarbeiter/innen von gebrüder götz zum jährlichen Minigolfturnier. Bei tollem Wetter und Leckereien von unserem Grillmeister aus der IT-Abteilung ließen wir es uns gut gehen.

gg-minigolf-01

gg-minigolf-03

Bis in die späten Abendstunden lieferten sich einige „Götzler“ ein spannendes Kopf an Kopf-Rennen, indem sie versuchten auf den 18 Bahnen den Ball mit möglichst wenig Schlägen einzulochen. Pro Bahn sind höchstens sechs Schläge zugelassen.  Wenn dies nach sechs Schlägen noch nicht gelungen ist, werden sieben Punkte angerechnet und das Spiel an der nächsten Bahn fortgesetzt. Der Spieler, der am Ende des Spiels die wenigsten Punkte hat, gewinnt. In diesem Jahr haben Andreas Hoffmann, Marcus Lauster und Norbert Schenk die ersten drei Plätze belegt und durften sich jeweils über einen 50, 40 und 30 Euro Gutschein für das gebrüder götz Modehaus freuen. Und auch die restlichen Teilnehmer am Minigolfturnier hatten alle ihren Spaß, auch wenn der ein oder andere Ball nicht sein Ziel gefunden hat.

gg-minigolf-02

Den tollen Abend ließen wir bei leckeren Köstlichkeiten, kühlen Getränken und netten Gesprächen ausklingen. Wir freuen uns schon jetzt auf das nächste Mal!

gg-minigolf-04

Einen Kommentar verfassen