Freiheit und Stärke! Zwei Eigenschaften, die wir schon alleine beim Tragen von Bikerboots verspüren, ohne einen Trip auf der Harley über die Route 66 machen zu müssen. Damals dienten Bikerboots/Motorradstiefel lediglich dem Schutz des Beins vor Motor-/Auspuffhitze und bei einem Sturz vor Abschürfungen. Doch schon in den sechsziger Jahren mussten Pumps den coolen Bikerboots weichen. Auch wir wollten diese tollen Schuhe tragen!

gebrüder götz Rieker Stiefelette Tom Tailor Kapuzensteppjacke

Noch heute sind uns Freiheit und Stärke wichtiger den je und das wird wohl auch der Grund für eine zweite Revolution der Bikerboots sein. Dabei gilt: Je abgetragener, desto besser. Diese Schuhe sollen eine Geschichte erzählen, die genauso spannend ist wie unser Leben. Sie sind superbequem und sehen zudem megacool aus. Und vielleicht will ein Teil von uns nicht immer feminin und zart sein, sondern auch mal cool und lässig.

gebrüder götz Tamaris Stiefelette Bikerboots

 

gebrüder götz Gabor Stiefel Stiefelette Bikderboots Damen

Styling-Tipp: Die Boots zu einer eng geschnittenen Jeans, gerne im Used-Look, und einem weit geschnittenen Cardigen kombinieren oder zum Kontrast ein Strickkleid dazu anziehen. Wieso auch nicht? Schließlich sind wir cool ;-)

Einen Kommentar verfassen