flyer

Schön war’s und vor allem informativ! Und ich denke, informativ für alle Seiten.

D.H. auf der einen Seite für Schüler/innen und deren engagierte Eltern, auf der anderen Seite für das Unternehmen mit seinen Ausbildern und Azubis.

Von unserer Firma mit einem eigenen gebrüder götz-Messestand dabei waren die Personalleiterin Silke Komp, Ausbildungsleiterin Jutta Gold, Personalsachbearbeiterin Ruth Saal, die Auszubildenden Eva-Marie Wülk und Jan Lode und die übernommene, ehemalige Auszubildende Nicole Sebesta.

Das erklärte Ziel: gebrüder götz als Unternehmen repräsentieren und dessen Ausbildungsberufe vorstellen. Diese sind Kaufmann/Kauffrau im Groß-und Außenhandel, Handelsfachwirt/in, Mediengestalter/in, Fachinformatiker/in, Fachlagerist/in und Verkaufsberater/in.

In insgesamt 100 bis 120 Gesprächen fand ein reger Informationsaustausch und dabei ganz nette Konversationen statt. Eltern waren genauso wissbegierig wie ihre Sprösslinge, um am Ende der Veranstaltung möglichst viele Ideen, Tipps und Erkenntnisse mit nach Hause zu nehmen.

Auch das Rahmenprogramm mit Rollenspielen wie „Vorstellungsgespräch-so überzeugst du Personaler von dir“ oder Vorträgen wie „ Mit der kompetenten Bewerbung zum richtigen Ausbildungsplatz“ begeisterten und gewährten Einblicke in die für Schüler und Schülerinnen zukünftige Arbeitswelt.

Für die jugendlichen Besucher gab es zusätzliche Highlights in Form von Gratis-Bewerbungsphotos inklusive Styling und die Aussicht auf den Gewinn eines ipad mini.

Resümierend sei an dieser Stelle die Personalleiterin Frau Komp zitiert: „ Es war ein toller Tag – nicht nur für diejenigen, die die Qual der Wahl nach dem richtigen Ausbildungsberuf haben, sondern auch für uns als Personalabteilung. Wann hat man schließlich mal die Zeit, in so spannender Atmosphäre mit den eigenen Auszubildenden ins Gespräch zu kommen und dabei zu erfahren, dass man als auszubildendes Unternehmen mit seinen Ausbildern geschätzt wird. Ich freue mich, dass wir an solch einem Event geschlossen zeigen können, dass wir ein durchaus attraktiver, familiengeführter Ausbildungsbetrieb sind. An dieser Stelle danke ich den Wirtschaftsjunioren Würzburg bei der IHK Würzburg-Schweinfurt, die diese alljährliche Veranstaltung organisieren.“

BIT 2013-001 BIT-2013-002 BIT-2013-003 BIT-2013-004 BIT-2013-005 BIT-2013-006 IMG_2687 IMG_2689 IMG_2690 IMG_2692

Einen Kommentar verfassen