Der Januar ist sind nun fast vorbei und auch wenn die kalte Jahreszeit noch ein wenig andauert, gefühlt sind wir bereit für den Frühling. Und wie es sich für einen echten Frühling gehört, werden wir den Gedanken nicht los, dass es Zeit zum ausmisten wird. Vielleicht ist es auch ein (guter) Vorsatz für das neue Jahr. Fakt ist: Der Kleiderschrank platzt aus allen Nähten und das, obwohl wir eigentlich nichts zum Anziehen haben. Zeit also, zum einen mal Ordnung zu machen, zum anderen aber auch endlich mal ein paar Basics anzuschaffen, die sich prima kombinieren lassen. Dazu gehören weiße Blusen und Shirts, die wir am besten gleich einmal auf unschöne Flecken und Verfärbungen untersuchen. Vermutlich fristen sie schon lange ein trauriges Dasein im Kleiderschrank, denn Weiß ist empfindlich und schnell ist ein Fleck drauf, der nicht mehr rausgeht. Es gibt aber auch noch einen weiteren Grund warum sie oft verschmäht werden: Wir haben nichts passendes drunter.
basics-kleiderschrank
Da kommen wir auch schon zu Basic Nummer eins: Ein gut sitzender BH, der auch unter Weiß gut aussieht. Jede dritte Frau trägt eine falsche BH-Größe, Zeit also, sich einmal beraten zu lassen. Direkt neben der weißen Bluse hängt dann auch mindestens ein Blazer, denn schließlich ist das ein Muss. Anziehen tun wir ihn aber dennoch nie, denn entweder es ist zu warm oder zu kalt, die Jacke darüber geht nicht mehr zu oder …? Irgendwas ist ja immer. Also weg damit. Besser man ersetzt ihn durch ein schickes Strickjäckchen.
BH-basics
Die gehen jedenfalls immer. Das kleine Schwarze hatte seinen großen Auftritt vermutlich erst Weihnachten oder Silvester. Wenn es noch passt, prima. Ansonsten darf auch das gehen und durch ein Neues ersetzt werden. Jetzt kommen wir zum schwierigen Teil, der Jeans. Da liegt sie, traurig gefaltet, die Lieblingsjeans von 2010. Das wäre nun das fünfte Jahr in dem wir uns einreden, dass wir dieses Jahr wieder hineinpassen. Machen wir uns also nichts vor und schaffen lieber Platz für eine neue, die bequem ist, nirgends kneift und uns vor allem kein schlechtes Gewissen einredet.
basics-bluse-strickjacke

Einen Kommentar verfassen