zum Menü

Schuhversandhändler gebrüder götz übernimmt markenschuhe.de

04.02.2015 Schöne Schuhe, jede Menge Marken: Der Schuhversandhändler gebrüder götz baut seinen Online-Handel aus und übernimmt ab Anfang Februar den Online-Shop markenschuhe.de.  Mit dem neuen Web-Shop will das Würzburger Familienunternehmen den Abverkauf über eine gezielte  Markenidentifikation stärken.

Die Sortierung der Schuhmodelle ist primär nach Marken ausgelegt und soll Kunden das Navigieren durch den Shop so bequem und einfach wie möglich gestalten. Im Sortiment von Markenschuhe finden sich über 3.000 Artikel von rund 50 Top-Marken für Damen, Herren und neuerdings auch für Kinder. 

Die Inhalte des ehemaligen Inhabers wurden in das eigene gebrüder-götz-CMS-System integriert und um viele  technische Funktionen wie z.B. 360 Grad-Ansichten der Produkte  sowie um einen Größenberater erweitert. gebrüder götz betreibt ebenso die inhabergeführten Online-Shops www.gebrueder-goetz.de und www.gebrueder-goetz.at.

 

Über gebrüder götz

gebrüder götz ist ein inhabergeführtes Versandhandelsunternehmen für Schuhe und Mode und damit seit über 75 Jahren in der Branche erfolgreich. Das Familienunternehmen versendet bundesweit und in Österreich 750.000 Kataloge pro Saison, in denen 2.500 Markenartikel vertreten sind.
Im Online-Shop sind ca. 80 Marken präsent, darunter Brands wie Paul Green, Tamaris, Rieker und Gabor. Im vergangenen Geschäftsjahr erzielte das Unternehmen etwa 80 Millionen Umsatz und beschäftigt rund 450 Mitarbeiter.

 

 

zum Anfang